Schlaraffia® Hildesia
Reychs-Nr. 190
Hans Huckebeyns Leibstandarte
Wappen der Hildesia

Schlaraffen hört!
Im Jahr a.U. 151 (2010) gelang es unserem damaligen Vieledlen, weiland Rt Saxoni-Kuß, ein neues Hildesiawappen zu erlangen. Aus dem östlichsten Reych des westlichen Uhuversums bekam er Unterstützung durch den Ritter Lord Drive, seinem Ambtsbruder aus dem hohen Reych First im Felde.
Nun liegt das Reychswappen digital als JPEG-File und "Ritter Ram-gerecht" vor!
Rt Lord Drive fechste dazu:

"Das Copyright werd' Euch zuteil (denn anders ging' es schlecht).
Ich geb's dem vielbemühten Mann, er mög es tunlichst speichern,
aufdass er seine Sammlung kann um Euer Schild bereichern!"

Auf diesem Wege ein uhuhertzlicher Dank an Rt Lord Drive.


Seit dem 100. Huckebeynritt im profanen Jahr 2019
liegt auch ein neues Huckebeynwappen vor,
das der Netztvogt, Rt Sing-so-nett gefechst hat.




















Verantwortlich: Rt Sing-so-nett