Schlaraffia® Hildesia
Reychs-Nr. 190
Hans Huckebeyns Leibstandarte
Die erste
Kehrwiederburg

Die Kehrwiederburg (1)


Hotel Wiener Hof
Die Hildesheimer Schlaraffen, kurz Hildesen genannt, sippen (treffen sich) seit ihrer Sanktionierung a.U. 56 (1915) in ihrer Kehrwiederburg.
Der Ort dieses Versammlungsraums wechselte mehrfach, der Name dafür blieb jedoch bis heute bestehen. Die erste Kehrwiederburg befand sich von 1915 bis 1931 im Hotel "Wiener Hof" in der Friesenstraße 5, wo auch das Sanktionsfest der Hildesia stattfand. Unterbrochen durch die Wirren nach Ende des 1. Weltkrieges, wurden die Sippungen dort dann 1919 wieder abgehalten.

    Gastraum im Hotel Wiener Hof

Die HAZ veröffentlichte am 05.02. a.U. 156 (2015) diesen Beitrag über das Hotel. Friesenstraße 1930 - 2015
Quelle: "Hildesheimer Allgemeine Zeitung - Nachrichten aus Hildesheim und der Region"

Verantwortlich: Rt Sing-so-nett